Void Warrior

Kontext

Void Warrior ist ein Hack ’n‘ Slash Highscore Game für PC. Der Spieler muss dabei, von Lovecraft inspirierte Monster besiegen. Das Spielfeld ist eine aus quadratischen Kacheln bestehende Arena, die gleichzeitig als Lebensanzeige dient. Wird der Spieler getroffen, fallen Kacheln runter und das Spielfeld verkleinert sich. Durch Spezialtechniken können neue Kacheln mit verschiedenen Effekten gesetzt werden.

Umsetzung

Void Warrior ist in Unity umgesetzt und auf eine Gamepad-Steuerung ausgerichtet. Das Spielfeld ist eine 3D Umgebung, während für Spielfiguren 2D Sprites umgesetzt und animiert wurden. Charakter- und Gegnerdesign sind dabei visuell sehr unterschiedlich, sodass die Gegner verstärkt fremd wirken. Der Stil der Kacheln und des Spielcharakters sind formtechnisch von der Art Deco Richtung inspiriert, sodass der Spieler die Verknüpfung von Beidem versteht. Farblich verwenden die Kacheln hellere Töne, damit der Spielcharakter jederzeit deutlich zu erkennen ist. Zu Beginn des Spiels können vier unterschiedliche Kacheln mit verschiedenen Effekten ausgewählt werden. Alle Varianten besitzen eigene Symbole im HUD und auf dem Spielfeld. Hinter der Spielarena ist ein großes Monster zu sehen, dass den Spieler verschlingt, wenn er von der Plattform fällt.

Methoden

Clip Studio Paint, Unity, Adobe Illustrator, Adobe Photoshop, 2D Art, Creature Design, Character Design, Environment Design, Animation, UI Design, Game Design

Projektmitglieder

Team Flamescryl