Project Pigeon

Kontext

Project Pigeon wurde im Rahmen des Global Game Jams 2018 erstellt (Siehe Global Game Jam). Kern des Spiels ist die erfolgreiche Taubenzucht. Dem Spieler liegt ein Taubenschlag vor, in dem er Tauben miteinander kreuzen kann. Die Tauben besitzen dabei fünf verschiedene Merkmale, die sich in ihrem Aussehen darstellen. Diese Merkmale kommen aus drei unterschiedlichen Genpoolen, die farblich gekennzeichnet sind. Die Qualität der Taube steigt, wenn unterschiedliche Genpoole miteinander gekreuzt werden. Ziel ist es dabei die beste Taube zu züchten. Oder die am lustigsten aussehende.

Umsetzung

Das Spiel wurde mit Unity im Rahmen weniger Tage umgesetzt. Zeitlich wurden deshalb nicht alle Features eingebunden. Grafiken sind mit Clip Studio Paint und Adobe Illustrator erstellt.

Methoden

Clip Studio Paint, Unity, Adobe Illustrator, 2D Art, Pigeon Design, UI Design, Game Design

Projektmitglieder

Project Pigeon Team (Siehe Global Game Jam)